SEO-Projekt h_da 2014

by Jens on 5. Mai 2014

Wie die Jahre zuvor so führen wir auch dieses Jahr das SEO-Projekt an der Hochschule Darmstadt, Studiengang Information Science, durch.  Da David mittlerweile eigene Kurse an der Hochschule unterrichtet unterstützt mich dieses Jahr Peter.

Inhaltlich unterrichten wir strategisches SEO für Unternehmen. Damit das ganze aber keine langweilige Trockenübung wird müssen die Studenten im Rahmen einer Gruppenarbeit eigene Blogs aufbauen und optimieren. Die Schwierigkeit liegt dabei darin, unsere eher abstrakten Inhalte in pragmatische ToDo´s zu überführen.

Dieses Jahr haben sich die Gruppen für folgende Themen entschieden:

Apfelwein – Hessischer geht nicht mehr!

Schlager – erstmalig wird ein schon bestehendes Projekt reaktiviert

Shisha – Viel Rauch um…

Cocktails & Co. – Oder wie werde ich kreativ?

Alle Seiten befinden sich in einem frühen Stadium. Tipps wer dieses Jahr am meisten Traffic bekommt können aber gerne schon in den Kommentaren hinterlassen werden.

Danksagungen

Auch dieses Jahr erhalten wir einiges an Unterstützung, für die wir extrem dankbar sind. Da ist Hanns Kronenberg und SISTRIX die uns beim Kurs “Tools & Reporting” unterstützen wird. Und Sepita von CBS, der uns als externer Referent bei der offenen SEO-Vorlesung sicher rocken wird.

Termine

Wie in den letzten Jahren auch haben wir wieder zwei öffentliche Termine. Zum einen können sich wieder Arbeitgeber vorstellen, wenn sie Interesse an Werkstudenten oder Praktikanten haben. andererseits gibt es natürlich wieder den offenen SEO-Stammtisch. Zu beiden Terminen gibt es noch gesonderte Postings inklusive der Anmeldeformalien. Hier aber schon mal die Termine:

27.06.2014: Arbeitgebervorstellung

04.07.2014: Offene SEO-Vorlesung

Beide Termine beginnen um 16:00 Uhr.

{ 2 comments }

Susi Mai 14, 2014 um 00:45

Ich denke, Schlagermanie macht das Ding! Schlager ist wieder im Trend .. (auch wenn das nicht unbedingt meine Musik ist) :)

Peter Mai 12, 2014 um 20:04

Hallo zusammen, auch wir haben letztes Semester eine online Marketing Übung bestritten. Heraus gekommen ist http://www.kintasio.de eine informationsplattform für kinesio Tapes mit täglich 800 Besuchern. Viel erfolg für eure Projekte . Bin auf das Ergebnis gespannt.

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: